Wir sind eine hochprofessionelle Schauspielschule für Kinder und Jugendliche in Dortmund. Schauspiel, Tanz und Gesang ist unsere Leidenschaft. Die Begeisterung dafür treibt uns an. Wir fördern dich in allen drei Bereichen und zeigen dir, wie du sie eindrucksvoll kombinieren kannst.

Wir stehen dazu: Wir sind STAGEFREAKS, denn wir brennen für unsere Sache und gehen voll darin auf. Unser Alleinstellungsmerkmal ist unser Herz! Jeden Samstag bieten wir dir ein geschütztes Umfeld. Peinlich gibt’s nicht. Hier hilft jeder jedem und ist für den anderen da. Gemeinsam gibt es für uns keine Grenzen!

Egal, ob es dein Lieblings-Hobby ist oder dein Berufswunsch. Egal, ob du 3 Jahre oder 18 Jahre alt bist. Egal, ob du gerade erst einsteigst oder schon auf dem Weg bist. Wir holen dich ab, wo du stehst, nehmen dich mit deinen ganz persönlichen Eigenschaften auf und bringen dich weiter. Auf der Bühne und im Leben!

Bei uns unterrichten dich tolle Dozenten, die sowohl fachlich als auch pädagogisch absolute Experten sind. Spaß und Freundschaft werden bei uns groß geschrieben aber Disziplin und Lernbereitschaft gehören selbstverständlich auch dazu.

Samstagsplaner

1,5 Stunden bzw. 3 Stunden Unterricht:

Vorbereitungsstufe:

  • 10:00 – 11:30 Uhr
  • 11:30 – 13:00 Uhr

Unter-, Mittel- & Oberstufe:

  • 10:30 – 13:30 Uhr

Nachbereitungsstufe:

  • 12:00 – 13:30 Uhr

 

Aktueller Veranstaltungsort:

Rudolf-Steiner-Schule, Mergelteichstr. 51, 44225 Dortmund

Jahresplaner

Unseren Unterricht bieten wir an 32 Samstagen im Jahr zwischen den Schulferien (NRW) an:

 

  • Keine Jahresvertragsbindung: Unbefristete Verträge mit dreimonatiger Kündigungsfrist ab dem naheliegendsten Monatsersten (vor dem 14. = des aktuellen Monats/ab dem 15. = des Folgemonats)

 

  • Einstiegsmöglichkeiten innerhalb der ersten beiden Samstage nach Ferienende bzw. nach Absprache

 

  • internes Frühjahrsfest mit Unterrichtsausschnitten vor den Osterferien

 

  • öffentliches Sommerfest mit großer Bühneninszenierung vor den Sommerferien

 

  • internes Adventsfest mit Unterrichtsausschnitten und Zeugnisvergabe vor den Weihnachtsferien
Ferienplaner

WE-Workshops an einem Ferienwochenende:

  • Teilnahme gegen Workshopgebühr (50.- bis 80.- Euro pro TN/WE)
  • abgeschlossene Themen ohne Bezug zum STAGEFREAKS-Unterricht (z.B. Camera Acting, Synchronisation, Maskentheater, Hörspiel, Beatbox, Rap, Songproduktion, Hip & Hop, Breakdance etc.)
  • Durchführung z.T. durch Gastdozenten
  • Angebot begrenzt auf ca. 20 Schüler (Teilnehmer- und Alterseinschränkungen in Abhängigkeit vom Thema)
  • Platzreservierung mit Zahlungseingang
  • 4 x pro Jahr

 

  • STAGEFREAKS mit Vorbucherrecht
  • STAGEFREAKS bekommen 30% Rabatt

Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns, in dem unsere Stagefreaks u.a. in Oberhausen die Gala zur Preisverleihung des Deutschen Phantastikpreises eröffnen durften.  Ein Video dazu gibt’s in unseren News.

Jetzt holen wir kurz Luft und freuen uns auf ein ebenso spannendes Jahr 2018 mit neuen und alten Schülern und jeder Menge neuen Herausforderungen! Wir unterrichten ab dem 13. Januar wieder jeden Samstag. Die Ferienzeiten sind unterrichtsfrei. Zusätzliche freie Samstage werden wir in Kürze hier veröffentlichen.

Neue Schüler können bei uns einmal unverbindlich reinschnuppern. Eine erstmalige kostenlose Probeteilnahme bitte nur nach bestätigter Anmeldung. Es sind kaum noch Plätze frei 🙂

Countdown bis zum nächsten Unterricht

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Aktueller Veranstaltungsort: Rudolf-Steiner-Schule, Mergelteichstr. 51, 44225 Dortmund

Vorbereitungsstufe

3-4 Jährige / 5-6 Jährige
50/Monat
  • 1,5 Stunden Kombination aus Schauspiel, Tanz und Gesang pro Samstag (max. 8 TN)
  • der eigene Auftritt
  • freies Sprechen
  • Körperbewusstsein
  • Melodie und Rhythmus
  • Fantasie, Selbstvertrauen, Teamfähigkeit

Unter-, Mittel-, Oberstufe

7-10 / 10-14 / 14-18 Jährige
100/Monat*
  • 3 Stunden Unterricht mit je einer Stunde Schauspiel, Tanz und Gesang pro Samstag (max. 15 TN)
  • Textverständnis, Ausdruck, Rollenstudium, Improvisation
  • Bewegungs- und Körperlehre, Modern Dance, Choreographie
  • Atemtechnik, Stimmbildung, Melodie und Rhythmus
  • Kreativität, Selbstbewusstsein, Verantwortungsbewusstsein

* Geschwisterkinder bekommen Rabatt, sprecht uns an!

Nachbereitungsstufe

Absolventen oder > 18 Jährige
50/Monat
  • 1,5 Stunden Intensiv-Coaching pro Samstag (max. 8 TN)
  • Textarbeit
  • Rollenstudium
  • Castingvorbereitung
  • Selbstmarketing- und Präsentationscoaching
  • Open Stage
Kris Köhler

Kris Köhler

Schulleitung & Dozent für Schauspiel

Kris leitet nicht nur unsere Samstagsschule, sondern die gesamte Akademie für Darstellende Kunst Westfalen.

Außerhalb davon ist er freiberuflich als Darsteller, Sprecher und Regisseur in Theater-, Film- und Hörbuchproduktionen unterwegs. Als Theaterpädagoge leitet Kris seit 2010 diverse Gruppen und Projekte.

2015 gründete er die „Stimmen für Menschlichkeit“ und engagiert sich unter diesem Motto mit seiner Frau Mona intensiv in sozialen Kultur-Projekten. Aktuell ist Kris parallel auch noch als Theater-Lehrer an der Rudolf-Steiner-Schule in Dortmund aktiv.

Mona Köhler

Mona Köhler

Stellvertretende Schulleitung & Dozentin für Schauspiel

Mona ist Dozentin für Schauspiel und stellvertrende Schulleiterin.

Mona schlüpft seit 1994 in unterschiedlichste Rollen auf der Bühne, vor der Kamera oder hinter dem Mikrofon.

Als ausgebildete Theaterpädagogin leitet sie seit 2010 Kinder- und Jugendprojekte sowie Einzelcoachings. Mittlerweile blickt sie auf über 30 bezaubernde Stücke auf unterschiedlichen Bühnen zurück. Als Sprecherin erlebt man Mona während Live-Veranstaltungen oder daheim in Hörspielen und Hörbüchern.

In der Anleitung von Kindern und Jugendlichen begeistert die verheiratete Mutter zweier Töchter mit ihrer liebevollen und mitreißenden Art sowohl Kursteilnehmer als auch Eltern.

James Wood

James Wood

Dozent für Gesang

Der Vater dreier Kinder kommt ursprünglich aus Texas. Nach seinem Gesangsstudium an der University of Texas kam er nach Europa, wo er seit über 25 Jahren Oper, Operette und Musical singt.

Gesangsengagements hatte er an großen Häusern, wie z. B. Deutsche Oper Berlin, Oper der Stadt Bonn, Oper Frankfurt, Theater an der Wien, Staatstheater Nürnberg, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Badisches Staatstheater Karlsruhe. In Hamburg ist er auch als Musicaldarsteller durch seine Engagements in „Cats“ und „Das Phantom der Oper“ bekannt.

James unterrichtete an so renommierten Schulen wie Stage School Hamburg, Stella Akademie, Stage Art Musical Schule und Hamburg Mozarteum, der Universität zu Köln sowie an der German Musical Academy und dem Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück.

Alma Gildenast

Alma Gildenast

Dozentin für Tanz

Alma ist ausgebildete Musiktheaterdarstellerin und Yogalehrerin (BYV). Seit 2012 arbeitet sie als Schauspielerin am Mondpalast und unterrichtet kreativen Tanz.

Aufgewachsen im Musiktheater im Revier, stand sie bereits als 5- Jährige mit ihrem Vater, Solotänzer und Künstler Rolf Gildenast, professionell auf der Bühne. Zeitgleich begann Alma Gildenast ihre tänzerische Ausbildung in der Ballettschule Swoboda.

In Hamburg wurde sie zur Musiktheaterdarstellerin in Schauspiel, Gesang und Tanz ausgebildet. Heute leitet sie außerdem das „Theater Gildenast“.

Melanie Linka

Melanie Linka

Dozentin für Schauspiel

Melanie absolvierte ihre Schauspielausbildung in Köln. Seitdem hat sie in verschiedenen Video-, Film-, und Theaterproduktionen mitgewirkt.

Sie ist leidenschaftliche Vollblutschauspielerin, mit der Liebe zur Kunst. Ihre große Leidenschaft ist die Kameraarbeit. Wobei Sie es auch liebt auf der Bühne zu stehen. Ganz nach dem Motto je größer desto besser. Aktuell ist sie Teil des Ensembles am Mondpalast Wanne-Eickel. „Ich liebe die Schauspielerei mehr als alles andere . Es ist nicht nur meine Leidenschaft, sondern viel mehr. Etwas anderes kann und will ich mir nicht vorstellen.“

Rachel J. Brüggemann

Rachel J. Brüggemann

Dozentin für die Vorbereitungsstufe

Rachel tanzt seit ihrem 4. Lebensjahr. Seit Ihrer Jugend unterrichtet sie Gruppen und entwirft eigene Choreogafien.

Es folgten zahlreiche Kinder und Jugendtheater Stücke, die unter Rachels Leitung auf die Bühne gebracht wurden.

Neben ihrem Studium als Film und Fernsehregisseurin/ Produzentin steuert sie Licht und Ton bei Theater-Veranstaltungen.

Ihre Leidenschaft bleibt das Tanzen. „Mir ist es wichtig, dass die Tänzerinnen ihre eigene Körpersprache und Individualität erhalten. Die Choreografie muss sich dem Tänzer unterordnen. Außerdem sollte soviel Freiheit sein, das jeder tanzen kann, unabhängig vom Alter, von Körperform oder körperlichen Einschränkungen.“

„Meine Tochter hat lange Chor- und Gesangsunterrichterfahrung und wollte eine neue Herausforderung. So kamen wir zu Kris und Monas Stagefreaks, wo sie genau das gefunden hat. Mit Singen, Schauspielen und Tanzen hat sie genau das gefunden, was sie gesucht hat um sich kreativ weiterzuentwickeln und viele Dinge auszuprobieren. Etwas Besseres hätte uns nicht passieren können!“

„Meine Tochter hat immer großen Spaß und will keinen Samstag fehlen! Sie hat dort Gleichgesinnte und Freunde gefunden. Ihre gesamte Entwicklung wird gefördert. Auch in der Schule und im Freundeskreis steckt sie andere mit Ideen der Stagefreaks an.“

„Seit meine Tochter bei den Stagefreaks ist, kann sie genau die Dinge machen, an denen Sie Spaß hat. Schauspielen, Singen und Tanzen. Alles an einem Ort. Engagierte Lehrer, die mit den Kids gemeinsam das Beste herausholen und immer wieder spannende und neue Projekte auf die Beine stellen, die Spaß und Herausforderung vereinen.“

„Mein Sohn und meine Tochter sind mit ebenso großem Spaß dabei wie die Lehrer. Leidenschaft steckt eben an!“

„Ich denke, dass die Kinder bei euch gut aufgehoben sind und dieses Gefühl mag ich so an euch!“

„Das Team besteht aus den besten Lehrern, die ich mir für mein Kind wünschen konnte!“