Über die EN-Krone für soziales Engagement durften sich Mona und Kris bei der diesjährigen Verleihung durch die AVU, vertreten durch den Schirmherren Olaf Thon, freuen. Ihr Projekt „Stimmen für Menschlichkeit“ konnte sowohl die Jury und die Publikumsabstimmung begeistern und somit richtig Fahrt aufnehmen. Inhalt ist ein Zweipersonen-Stück aus der Sicht eines Geschwisterpaares auf ihrem „Fluchtweg“ von ihrer Heimat bis nach Deutschland. Gespielt wird an weiterführenden Schulen ab Klasse 7. Anschließend moderieren beide noch eine Diskussionsrunde, um das Erzählte mit den Schülern aufzuarbeiten.